Literatur:
[1] American Psychiatric Association (2013): Diagnostic and statistical manual of mental disorders. Fifth edition (DSM 5) JAYPEE, Washington

[2] Bickel H (2004) Epidemiologie und Gesundheitsökonomie. In: Wallesch C Förstl H (Hrsg) Demenzen Thieme-Referenzreihe Neurologie, Thieme Stuttgart- New York
s. Gesundheitsberichterstattung des Bundes unter http://www.gbe-bund.de/gbe10/ergebnisse.prc_tab?fid=10408&suchstring=&query_id=&sprache=D&fund_typ=TXT&methode=&vt=&verwandte=1&page_ret=0&seite=1&p_lfd_nr=4&p_news=&p_sprachkz=D&p_uid=gastd&p_aid=6006004&hlp_nr=2&p_janein=J

[3] Deutsche Gesellschaft für Gerontopsychiatrie und –psychotherapie (DGGPP) (2009/2010) http://www.dggpp.de/documents/Stellungnahme%20_antipsychotika_dggpp_v1_print.pdf
http://www.dggpp.de/documents/Stellungnahme_DGSP_Memorandum.pdf

[4] Deutsche Gesellschaft für Gerontopsychiatrie und –psychotherapie (DGGPP) (2009) http://www.dggpp.de/documents/DGGPP_Sawicki_Memantine.pdf

[5] Deutsche Gesellschaft für Gerontopsychiatrie und –psychotherapie (DGGPP) (2010) Auftrag A09-05 „ Cholinesterasehemmer bei Alzheimer Demenz – Ergänzungsauftrag: Rivastigmin-Pflaster und Galantamin“, Vorläufiger Berichtsplan, Version 1.0 vom 08. April 2010 http://www.dggpp.de/documents/A05_09_DGGPP_stell.pdf

[6] Deutsche Gesellschaft für Psychiatrie Psychotherapie und Nervenheilkunde (DGPPN) und Deutsche Deutsche Gesellschaft für Neurologie (DGN) (2015) Diagnose- und Behandlungsleitlinie Demenz. https://www.dgppn.de/fileadmin/user_upload/_medien/download/pdf/kurzversion-leitlinien/REV_S3-leiltlinie-demenzen.pdf

[7] Institut für Qualität und Wirtschaftlichkeit im Gesundheitwesen (2009) [A09-03] Aktualisierungsrecherche zum Bericht A05-19A (Cholinesterasehemmer bei Alzheimer Demenz) - Rapid Report https://www.iqwig.de/download/A09-03_Rapid_Report_Aktualisierungsrecherche_zu_A05-19A_Cholinesterasehemmer_bei_Alzheimer_Demenz.pdf
Institut für Qualität und Wirtschaftlichkeit im Gesundheitwesen (2010) Berichtsplan Version 1 [A09-05] Cholinesterasehemmer bei Alzheimer Demenz - Ergänzungsauftrag: Rivastigmin Pflaster und Galantamin https://www.iqwig.de/a09-05-cholinesterasehemmer-bei-alzheimer-demenz.986.html?tid=1258&phlex_override_command=element

[8] Institut für Qualität und Wirtschaftlichkeit im Gesundheitswesen (IQWiG)(2010) [A05-19C] Memantin bei Alzheimer Demenz: Ergebnisse der unpublizierten Studien IE2101 und MEM-MD-22 sowie unpublizierter Responderanalysen. https://www.iqwig.de/download/Arbeitspapier_zu_Memantin_bei_Alzheimer_Demenz.pdf
Institut für Qualität und Wirtschaftlichkeit im Gesundheitswesen (IQWiG)(2011) [A10-06] Responderanalysen zu Memantin bei Alzheimer Demenz - Rapid Report. https://www.iqwig.de/a10-06-responderanalysen-zu-memantin-bei.986.html?tid=1349&phlex_override_command=element

[9] Weltgesundheits-Organisation, ICD-10, 1991, Genf.
Deutsch: Dilling H, Mombour W, Schmidt MH (Hrsg.), Klassifikation psychischer Krankheiten. Klinisch-diagnostische Leitlinien nach Kapitel V (F) der ICD-10, Huber, Bern 5.Aufl.,2011

[10] Wetterling T (2002). Organisch psychische Störungen - Hirnorganische Psychosyndrome. Steinkopff, Darmstadt, Kap. 4.3

[11] Wolter DK (2009) Risiken von Antipsychotika im Alter, speziell bei Demenzen Z Gerontopsychologie & -psychiatrie 22: 17–56 s.: http://www.dggpp.de/documents/ZGP_1_09_Artikel_Wolter.pdf

[12] Deutsche Alzheimer Gesellschaft: Hilfen für Angehörige und Kranke
http://www.deutsche-alzheimer.de/index.php?id=13